Das Team

Nun fahren Bürgerbusse ja (noch) nicht autonom, sondern es werden freiwillige Fahrer gebraucht!

Das ist ein  wichtiges Thema! Unser Vorhaben steht und fällt mit der Gewinnung ehrenamtlicher Fahrerinnen und Fahrer. Wir gehen davon aus, dass wir hier 25, besser 30 Freiwillige benötigen, damit die jeweilige Belastung der Ehrenamtler nicht zu groß wird. Natürlich würden wir uns sehr darüber freuen, wenn wir auch Sie als  Interessenten für den Fahrbetrieb  gewinnen könnten.

Eine Fahrerschicht beträgt übrigens 3 oder 4,5 Stunden, wer wann fährt, wird einmal pro Monat in einer Fahrerbesprechung festgelegt.

Man kann sich übrigens inzwischen  auch auf unserer Homepage  näher informieren und auch als interessierte Fahrerin oder Fahrer melden.

Kommentare sind geschlossen.